Aquaristik seit 1995!
Support   Hotline: +49 (0) 5722 88 88 620

Anemonen

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-36 von 54

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-36 von 54

Seite:
  1. 1
  2. 2

Die Anemone - exotische Farben und Formen für Ihr Meerwasseraquarium

Seeanemonen (auch Seerosen und Seenelken genannt) sind ein Must-have für jedes vollständige Meerwasser-Aquarium. Speziell bei der Haltung von Anemonenfischen sollte man nicht auf eine Wirtsanemone verzichten. In dieser Kategorie finden Sie ein umfangreiches Angebot an Gattungen und Arten. Durchstöbern Sie unser Sortiment und finden Sie die Anemone für ihr Riffaquarium.

Individuelle Einkaufsoptionen für das schnelle Finden

Wir arbeiten stets daran, unseren Kunden unsere Seite so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und Ihnen den Einkauf zu erleichtern. Mit unseren individuellen Einstellungen wird Ihr Einkauf bei uns zu einem Kinderspiel. Lassen Sie sich die Kategorie für Anemonen noch einmal ganz nach Ihren Vorstellungen sortieren. Dazu können Sie zwischen verschiedenen Einkaufsoptionen wählen. Suchen Sie nach Scheiben-, Krusten- oder Seeanemonen? Welche Preisklasse dürfen die Tiere haben? Wählen Sie auch ganz individuell die Herkunft Ihrer zukünftigen Aquariumbewohner aus und entscheiden Sie sich für eine Empfindlichkeit. Die Ansicht können Sie ebenfalls ganz individuell nach Ihren Ansprüchen einstellen. Lassen Sie sich die Anemonen im Listen- oder Gitterlayout anzeigen.

Besonderheiten von Seeanemone, Krustenanemone und Scheibenanemone

Anemonen gehören zur Klasse der Blumentiere (Anthozoa). Unterklasse Sechsstrahlige Blumentiere (Hexacorallia). Gegenüber anderen Nesseltieren, vor allem gegenüber den Korallen, unterscheiden sich Anemonen durch das vollständige Fehlen eines inneren oder äußeren Skeletts. Dabei sind Krustenanemonen und Scheibenanemonen mit den Seeanemonen nicht näher verwandt als mit den Korallen. 

Scheiben- ubd Krustenanemonen gehören mit zu denpflegeleichtesten sessilen Tieren im Meerwasseraquarium. Sie sind gut geeignet um bereits kurz nach der Einfahrphase das Aquarium zu bereichern. Seeanemonen gehören generell zu den empfindlicheren Pfleglingen und sollten erst nach einiger Zeit in das Aquarium eingesetzt werden. 

Einige Krustenanemonen (vor allem Palythoa Arten) enthalten das äußerst wirksame Gift Palytoxin. Bei der Handhabung von Krustenanemonen sollten deshalb Handschuhe getragen werden. Weitere Hinweise finden Sie im Meerwasserlexikon