Aquaristik seit 1995!
Support   Hotline: +49 (0) 5722 88 88 620

Lippfische

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-36 von 40

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-36 von 40

Seite:
  1. 1
  2. 2
Previous
Next

Napoleon LippfischLippfische im Meer

Die Lippfische (Labridae) sind eine Familie von Meeresfischen aus der Gruppe der Barschverwandten (Percomorpha). Sie kommen weltweit in tropischen und gemäßigten Zonen vor. Dabei bewohnen sie praktisch immer die Küstenbereiche und erreichen ihre größte Artenvielfalt in den Korallenriffen. Es gibt sie aber auch in der Nordsee und im Mittelmeer. 

Lippfische als Geschlechtswandler

Praktisch alle Lippfische, die für die Aquaristik interessant sind, sind Geschlechtswandler. Dabei sind die juvenilen noch nicht geschlechtsreifen Tiere oft komplett anders gefärbt als die ausgewachsenen Fische. Mit erreichen der Geschlechtsreife sind dann die Lippfische zunächst weiblich, oft mit einer speziellen Weibchen-Färbung. 

Die dominanten Tiere besetzen dann ein Revier und bilden sich zu einem Männchen um. Oft mit einer komplett anderen noch auffälligeren Färbung.

Auf der französischen Webseite DORIS findet sich eine tolle Foto-Dokumentation der verschiedenen Färbungsvarianten der Mittelmeer Lippfischart Thalassoma pavo: http://doris.ffessm.fr/Especes/Thalassoma-pavo-Girelle-paon-744