Wirbelbettfilter

Wirbelbettfilter

Fließbettfilter oder Wirbelbettfilter (engl. Fludized Bed Filter) werden in der Aquaristik eingesetzt, um Adsorber-Medien, wie Phosphat Adsorber, Aktivkohle oder ähnliches, möglichst effizient einzusetzen. In der Regel werden solche Filter von unten nach oben durchströmt. Dabei wird das Filtermedium durch die Wasserströmung ständig in Bewegung gehalten um ein verbacken des Filters durch Verunreinigungen zu verhindern. Im Gegensatz dazu, wird bei einem Festbettfilter das Medium zwar auch meist von unten nach oben durchströmt, aber ohne dabei das Material aufzuwirbeln. Solche Filter werden z.B. als Sandfilter in der Schwimmbadtechnik eingesetzt, um eine sehr hohe mechanische und biologische Reinigung des Wassers zu erreichen. Im Gegensatz zum Fließbettfilter müssen diese Filter aber sehr regelmäßig gereinigt werden, da sie sonst verstopfen. Für eine sehr anspruchsvolle Wasseraufbereitung wird auch Kieselerde oder Kieselgur als Filtermedium im Festbettfilter verwendet.

Ansicht als Raster Liste

13 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
© 1995 - 2022 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.