Aquaristik seit 1995!
Support   Hotline: +49 (0) 5722 88 88 620

Seriatopora

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

Previous
Next

Haltung von Seriatopora Korallen

Zur Gattung Seriatopora gehören folgende Arten: Seriatopora hystrix, S.caliendrum, S.guttatus, S.aculeata, S.dentritica, S.stellata.

Die Unterscheidung der Arten ist besonders bei Ablegern nicht einfach. Die Arten mit sehr spitzen Ästen wie S.hystrix, S.stellata lassen sich noch recht gut abgrenzen zu den runderen Arten wie S.caliendrum und S.guttatus.

Seriatopora Standort: Die Korallen kommen bei uns sowohl mit sehr hellen Standorten als auch mit mittleren Lichtverhältnissen gut zurecht. 

Temperatur: Seriatopora kommt mit Temperaturen zwischen 24°und 28° C gut zurecht. Bei Temperaturen über 29,5° droht die Korallenbleiche!

Wasserwerte: Hauptparameter wie für die Steinkorallenhaltung allgemein (s. Ratgeber Wasserwerte). Seriatopora verzeiht auch leichte Schwankungen.

Strömung: Eine gute Grundströmung und dann eine darüber liegend eine Wellensimulation, dann sind beste Vorraussetzungen für ein gutes Wachstum von Seriatopora gegeben.

Risiken: Seriatopora scheint nicht sehr anfällig fr Parasiten zu sein (zumindest haben wir noch keine gefunden). Aber das rauhe Skelett der SPS Korallen fängt leicht jede Form von Algen, Cyanos etc. Und diese Stellen werden tatsächlich sehr schnell geschädigt. Wenn man in einer Algenphase ist, muss man hier sehr schnell reagieren!