Scolymia

Scolymia

Scolymia - Homophyllia

Die altbekannte LPS Koralle Scolymia australis wurde vor kurzem zusammen mit der ebenfalls bekannten Acanthastrea bowerbanki in die neue Korallengattung Homophyllia eingruppiert. Die farbliche Vielfalt ist bei beiden Korallenarten enorm. 

Scolymia / Homophyllia Korallen sind etwas empfindlicher als die meisten Acanthastrea Vertreter. Man muss das Gewebe gut gegen mechanische Verletzungen und besonders gegen Vernesselungen schützen.

Mehr Informationen zur Haltung von Scolymia / Homophyllia

Ansicht als Raster Liste

11 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Vorkommen: Indo-Pacific
Größe: bis zu 15 cm
Temperatur: 22°C - 26°C

Nahrung: Licht (Zooxanthellen) aber auch aktiver Planktonfang, kann mit Frostfutter gefüttert werden.

Standort von Scolymia / Homophyllia

Scolymia Korallen kommen oft aus etwas größeren Tiefen (bis 40-50 m). Dementsprechend sollte die Wassertemperatur nicht zu hoch sein. Außerdem benötigen die Korallen nicht soviel Licht bzw. bei extrem starker Beleuchtung z.B. durch direkte LED Beleuchtung können auch Verbrennungen drohen. 

Am besten plaziert man Scolymia / Homophyllia am Boden im Halbschattenbereich. Auch die Strömung sollte nie direkt auf das Gewebe der LPS Koralle gerichtet werden, sonst drohen Gewebeverletzungen. Scolys können mit feinem Frostfutter gefüttert werden. Meist zeigen sie ihre Tentakel aber erst in der Dämmerung.

© 1995 - 2022 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.