Aquarienbeleuchtung

Aquarienbeleuchtung

Aquarienbeleuchtung mit T5 und LED

Die richtige Aquarienbeleuchtung ist wichtig für das Wohlbefinden der Fische und entscheidend für das Wachstum der Aquarienpflanzen. Dabei müssen die Lichtverhältnisse den Bedingungen der Fische und Pflanzen an ihren natürlichen Standorten möglichst nahe kommen.

Gerade für die Liebhaber von üppigen Wasserpflanzen ist die Nachbildung des Tageslichtverlaufs mit modernen Aquarium Lampen von entscheidendem Vorteil. Besonders die aktuellen Aquarium LED Lampen kommen in vielen Fällen mit ausgeklügelten Steuerungen auf den Markt.

Informationen zur Beleuchtungszeit im Aquarium

Hier finden Sie unsere -> Meerwasser Beleuchtung

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-36 von 213

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Die richtige Beleuchtungszeit im Aquarium

Wenn wir von einem klassischen Süßwasser- oder Meerwasser-Aquarium ausgehen, in dem die lichtgewöhnten oder sogar lichthungrigen Bewohner der Tropen untergebracht werden, dann hat sich eine Beleuchtungszeit von ca. 10-12 Stunden allgemein bewährt.

Aber natürlich gibt es auch viele Bewohner der Tropen, die es eher schattig und schummrig mögen. Dann sollte die Beleuchtungsstärke und die Beleuchtungszeit den entsprechenden Bedürfnissen angepasst sein.

© 1995 - 2022 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.