Strömungspumpen

Strömungspumpen

Die Strömungspumpe im Meerwasseraquarium

In Meerwasseraquarien ist die Wasserbewegung einer der wichtigsten Faktoren für die Wasserqualität, den Sauerstoffgehalt und den Nährstofftransport. Dabei bedeutet mehr Strömung nicht in jedem Fall auch bessere Lebensbedingungen, denn auch die Qualität der Strömungen hat einen entscheidenen Einfluss auf das Wohlbefinden der Riffbewohner und sorgt für naturnahe Verhältnisse. 

Strömungspumpen gibt es auch für Nano Aquarien, als regelbare Strömungspumpe und natürlich sind sie auch für Süßwasser geeignet um schnell fließende Bäche zu simulieren.

Welches ist die beste Strömungspumpe für Sie? -> Mehr Informationen zu Strömungspumpen

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-36 von 119

In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Richtige Position der Strömungspumpe

Die richtige Positionierung der Strömungspumpen im Meerwassaquarium erfodert etwas Überlegung. Um diese Überlegungen anschaulich darstellen zu können, haben wir dazu einen eigenen Artikel in unserem Blog geschrieben: Meerwasser Strömungspumpen – Die optimale Anordnung

Strömungspumpen mit Controller - Wellenschlagsimulation

Zu den wichtigen Faktoren der Strömung im Meerwasseraquarium gehört der Wechsel oder die Wellenbewegung der Strömung. In der Funktion als Wellensimulator werden viele Strömungspumpen mit elektronischen Controllern ausgestattet um eine sanft an- und abschwellende Wellensimulation erreichen zu können. Auch synchron laufende Pumpen-Sets mit zwei oder mehr Pumpen sind hier hervorragend einsetzbar.

Alle aktuellen Strömungspumpen sind ausgesprochen robust und wartungsarm konzipiert und trotz des zuverlässigen Betriebs verbrauchen die modernen Pumpen ausgesprochen wenig Strom im Verhältnis zur Wasserumwälzung: Wir empfehlen Strömungspumpen für naturnahe Lebensbedingung!

Strömungspumpe im Süßwasseraquarium sinnvoll?

Auch viele Süßwassertiere bewohnen nicht nur stehende Gewässer wie Teiche oder Seen. Vom gemächlich fließenden Amazonas bis zum reißenden Bergbach reicht die Bandbreite der Strömungsbedingungen die wir in unserem Heimbiotop für die Wasserbewohner nachbilden müssen. 

Auch die Lebensbedingungen in Malawibecken oder Tanganjika Aquarien verbessern sich durch Strömungspumpen. Denn in diesen sehr großen Seen herrscht tatsächlich eine teilweise recht starke Strömung und als Vielschwimmer profitieren die Barsche auch von dem Training.

Auch für die kleinen Nano-Aquarien sind kompakte Strömungspumpen mit entsprechend gedrosselter Leistung erhältlich. Hier haben wir für Sie einige Nano Strömungspumpen zusammengestellt.

Strömungspumpen ersetzen nicht den Innenfilter im Süßwasser oder den Abschäumer im Meerwasser!

Ausstattungsmerkmale bei Strömungspumpen

Für eine flexible Montage der Pumpen werden inzwischen die Mehrzahl der Strömungsaggregate mit Magnethalter angeboten. Bei der Haltung von empfindlichen Wasserbewohnern empfiehlt es sich auf jeden Fall eine Aquariumpumpe mit automatischer Abschaltung bei Blockaden zu kaufen.

Auch wenn einige Hersteller Propellerpumpen in Nano-Größen anbieten die in der Leistung mit größeren Pumpen konkurieren, so empfiehlt es sich nach unserer Erfahrung doch die Pumpen so groß wie vom Platzangebot her möglich zu nehmen. Ein breiteres und sanfteres Strömungsbild wird ihre Tiere dann erfreuen.

Für die Fütterung verfügen viele regelbare Pumpen über eine "Futterpause" , damit wird die Strömung für eine vorgegebene Zeit gedrosselt oder abgeschaltet.

Strömungspumpen die als Powerhead bezeichnet werden sind meist kostengünstige Varianten, die aber nicht über die gleichen technischen Möglichkeiten verfügen wie neuere Pumpen.

Tests und Erfahrungsberichte zu Strömungspumpen finden Sie zum Beispiel im Riffaquaristikforum, Korallenriff.de oder Nanoriff.info 

© 1995 - 2022 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.