Aquaristik seit 1995!
Support   Hotline: +49 (0) 5722 88 88 620

Oxydator

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

Wie funktionieren Söchting Oxydatoren?

SÖCHTING OXYDATOREN versorgen Aquarien und Gartenteiche direkt mit reinstem und im Wasser gelösten und damit direkt aktivem Sauerstoff.

Die Vorteile sind einzigartig: Reiner Sauerstoff wird vom Oxydator unmittelbar, ohne Bläschenbildung und lautlos im Wasser gelöst, ein Austreiben von Kohlendioxid und ein Aufwirbeln des Bodengrundes (Mulm) wird vermieden.
Aktivierter Sauerstoff - locker an Wasser gebundene Sauerstoffatome - diffundiert wesentlich rascher als der normale, gelöste Sauerstoff. Deshalb erreicht er auch strömungsfreie Winkel und Nischen Ihres Gewässers, durchdringt den Bodengrund und macht diesen zu einem idealen biologischen Filter.
Aktivierter Sauerstoff oxidiert auch ohne Bakterientätigkeit schädliche Zwischenprodukte wie Nitrit und Kohlenwasserstoffe zu weitgehend unschädlichen Endprodukten wie Nitrat, Wasser und Kohlendioxid.

Was macht Söchting Oxydatoren so einzigartig?

Die Vorzüge der Zugabe von Wasserstoffsuperperoxid* bei akutem Sauerstoffmangel der Fische, bei Fäulnisbildung und dadurch auftretender Wassertrübung im Becken, gegen Laichverfilzung oder überhaupt für ein besseres Wohlbefinden der Fische sind seit langem bekannt. Neu ist die kontinuierliche und auf die Dauer wesentlich höhere Dosierung von Wasserstoffsuperperoxid und dessen Verwandlung zu molekularem Sauerstoff und Wasser durch den weltweit patentierten Söchting Oxydator. Der Vorteil: Die Wasserqualität für Fische wird grundsätzlich verbessert und das Entstehen der oben genannten Probleme von vornherein verhindert. Ermöglicht wird dies durch die Spezialkeramik, die das Wasserstoffperoxid (H202) vollständig zu Wasser (H20) und normalen Sauerstoff (O2) abbaut.