Mondlicht

Mondlicht

Mondlicht für Aquarien

Wann ist ein Aquarium Mondlicht sinnvoll?

Einmal abgesehen davon, dass es optisch sehr schick und geheimnissvoll aussieht, wenn das blaue Licht im Wasser funkelt: hat das Mondlicht einen Nutzen?

Ja! - Sobald das Licht über dem Aquarium ausgeschaltet wird sehen die Fische aus dem Aquarium heraus alles was heller erleuchtet ist. Schnelle Bewegungen, die vorher durch den Lichtschein über dem Becken kaum bemerkt wurden führen jetzt zu Stress-Reaktionen. Beim plötzlichen Anschalten von Zimmerbeleuchtung neigen nicht wenige Fische dazu zu springen - oft aus dem Aquarium heraus. Die ständige leichte, mondlicht ähnliche Beleuchtung mindert diesen Effekt und lässt die Tiere sich auch Nachts orientieren.

Gerade in Meerwasseraquarien hat dieser Effekt nur positive Erfahrungen mit dem Mondlicht hervorgebracht.

Mehr Information zu Aquarium Mondlicht

Ansicht als Raster Liste

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Mondlicht Aquarium: Verschiedene Möglichkeiten

Wir kennen im wesentlichen drei verschiedenen Arten von Mondlichtern für das Aquarium. 

1. Mondlicht in der Hauptbeleutung

Es gibt eine ganze Reihe von Aquarienbeleuchtungs-Einheiten die innerhalb einer LED oder sogar T5 Beleuchtung eine Mondlicht Einheit integrieren. Zum Beispiel in der Ai Hydra.

2. Mondlicht als extra Beleuchtung über dem Aquarium

Eine kleine extra Lampe übder dem Aquarium als LED oder auch T5.

3. Mondlicht als Unterwasser Beleuchtung

Eine interessante Variante bei der die Beleuchtung im Aquarium bzw. im Wasserangebracht werden kann. Sehr cool z.B. wenn man im Meerwasser oder Malawi-Becken eine Höhle komplett blau ausleuchtet.

© 1995 - 2022 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.