Amphibien

Amphibien

Amphibien im Aquarium

Amphibien sind eine Unterart der Wirbeltiere. In unserem Sprachgebrauch werden sie Lurche, Frösche und Salamander genannt. Es wird vermutet das Amphibien vor vielen Hundert Millionen Jahren die ersten waren die an Land gingen. Außer der Salamander, der Larven oder sogar lebende Jungtiere zur Welt bringt, legen die anderen Amphibien Eier die man auch als Laich bezeichnet. Amphibien sind wechselwarme Tiere die ihre Körpertemperatur an ihre Umgebung anpassen.

Weitere Informationen zu Amphibien im Aquarium

Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Amphibien im Aquarium

Die meisten Amphibien leben als Jungtiere im Wasser und atmen dort durch Kiemen, wenn sie an Land gehen stellen sie ihre Atmung auf Lungenatmung um. Im Winter halten viele Amphibien eine Winterstarre indem sie alle Flüssigkeit aus ihrem Körper abgeben und dadurch ganz starr werden. Auch für die Aquaristik gibt es ein paar Interessante Arten, sowie zum Beispiel Axolotl und Zwergkrallenfrösche.

© 1995 - 2022 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.