Aquaristik seit 1995!
Support   Hotline: +49 (0) 5722 88 88 620

Pterapogon kauderni - Banggai Kardinalbarsch

Pterapogon kauderni - Banggai Kardinalbarsch

Regulärer Preis: 22,00 € *

JETZT NUR: 19,80 € *

*
Bei Zahlung mit Vorkasse: 3% Skonto
Sie sparen 0,59 €
Meerwasser

Größe: ca. 8 cm
Temperatur24°C - 27°C
Futter: Zooplankton, Fostfutter passend zur Größe, Copepoden, Mysis, Artemia

 

Artikelnummer: fish011

Kategorie: Kardinalbarsche

Lieferzeit: nach individueller Absprache

Beschreibung

Pterapogon kauderni - Banggai Kardinalbarsch - Nachzucht

(auch Molukken-Kardinalbarsch)

Vorkommen: Banggai-Inseln, Celebesesee, Endemische Art, Lembeh-Straße, Sulawesi

Der Banggai Kardinal kommt ursprünglich aus einem sehr kleinen Verbreitungsgebiet bei den Banggai-Inseln, nahe Sulawesi. Mittlerweile gibt es auch eine stabile Population in der Lembeh-Meeresstrasse (Lembeh Strait). 

Die Aquariennachfrage wird aber inzwischen größtenteils aus Nachzuchttieren befriedigt, da sich die Maulbrüter relativ leicht nachzüchten lassen.

Nachzucht von Pterapogon kauderni

Banggai Cardinals sind leicht in einem Aquarium zu züchten und neigen dazu, dies einmal im Monat zu tun. Weibchen können zur Brutzeit durch ihre Breite und Ausdehnung in der Körpermitte unterschieden werden. Das Trennen des Männchens und das Sicherstellen, dass er gut ernährt ist, kann helfen, den Zucht-Erfolg sicherzustellen. Die Männchen nehmen die 10 bis 40 befruchteten Eier ins Maul, bis die fertig entwickelten Jungfische schlüpfen. Die Jungen werden nach etwa drei Wochen entlassen. Die Männchen werden die Schlüpflinge auch noch für einen oder zwei Tage nach dem Schlüpfen als Sicherheitsmaßnahme in das Maul nehmen. Nachdem die Jungen freigelassen wurden, sollte das Männchen entfernt werden, obwohl es keine Gefahr gibt, dass das Männchen die Jungen mehrere Tage lang frisst. Die Jungfische sind bereit für die Fütterung kleiner Mengen von lebenden Artemia Nauplis innerhalb von 24 Stunden. Junge Banggais sterben leicht an Stress, einschließlich Bewegung, Angst vor Menschen oder Überfütterung. Verstecke die einen Diadem-Seeigel nachahmen, sind hilfreich. Die Jungen können alle zusammen aufgezogen werden, da die Fische erst im Alter von etwa einem Jahr geschlechtsreif werden.

Zusatzinformation
Artikelnummer fish011
Gewicht 0.5000
Lieferzeit nach individueller Absprache
Wasserart Meerwasser
Farbe Multicolor
Tier-Größe M
Empfindlichkeit Tiere normal
wysiwyg Nein
Herkunft Tiere Nachzucht T.R.
Hersteller Mother Nature
Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.