Panda-Panzerwels - Corydoras panda

Hersteller:

Süßwasser
Lieferzeit
nach individueller Absprache

Bei Zahlung mit Vorkasse 3% Skonto, sie sparen 0.17 €

Sonderangebot 5,50 € Normalpreis 6,90 €
Inkl. ges. MwSt, exkl. Versandkosten und Lieferung
Artikelnummer
s-fish-484

Aquariumgröße: ab 60 l 
Temperatur: 23° - 26°C
pH-Wert: 5,5 - 7,5
Gesamthärte <12° dGH
Größe: bis 5 cm - bei Lieferung ca. 2-3 cm

Kategorie: Sonderangebote

Haltung von Panda-Panzerwels - Corydoras panda - Bambusbär-Panzerwels

Der Panda Panzerwels ist aufgrund seiner hübschen Färbung (oder vielleicht einfach aufgrund des Namens) einer der beliebtesten Panzerwelse. Als ausgesprochen friedlicher und robuster Schwarmfisch mit maximal 5 cm Größe ist er sehr einfach zu halten. 

Wie bei allen Panzerwelsen ist ein möglichst feiner, gerundeter Sand vorteilhaft, damit die Fische gründeln können ohne ihre Barteln zu verletzen. Ein paar Versteckmöglichkeiten durch Pflanzen oder Tonröhren und schon hat man die perfekte Umgebung für die Panda Panzerwelse geschaffen.

Panda Panzerwels Futter

Wie alle dauernd nach Futter suchenden Panzerwelse ist der Panda ein Allesfresser der möglichst ausgewogen mit unterschiedlichen Futtersorten ernährt werden sollte. In der Natur ernährt er sich von Algen, abgestorbenen Pflanzenteilen, Würmern, Kleinkrebsen und Detritus. Futtertabletten auf Pflanzlicher Basis, Frostfutter wie Mückenlarven und verschiedene Flocken- oder Granulatfuttersorten ergeben ein abwechslungsreiches Menü.

Wasserwerte für Panda Panzerwelse

Wie für praktisch alle Panzerwelse sollte das Wasser eher weich und leicht sauer sein, besonders wenn man die Tiere zum laichen bringen will, s.u.

Panda Panzerwels Zucht

Der Geschlechtsunterschied bei Panda Panzerwelsen ist nicht besonders groß, die Weibchen sind ausgewachsen etwas größer und fülliger. Am besten zu sehen wenn man die Fische von oben betrachtet. Die Zucht von Corydoras Panda ist möglich aber nicht ganz einfach. Um laichreife Tiere zum Ablaichen zu animieren erfolgt der Wasserwechsel mit besonders kühlem Wasser von ca. 20°C. Das Wasser sollte einen ph-Wert von ca. 7 haben (Leitungswasser mit Osmosewasser mischen). Abgelaicht wird in der Dämmerung meistens an Pflanzenblättern. Die Jungen schlüpfen je nach Temperatur und Wasserwerten nach 5-8 Tagen. Die Eier und Jungfische werden von den erwachsenen Fischen aber durchaus gefressen. Hat man an einigen Stellen groben Kies auf dem Sand, dann haben die Eier und die Jungfische aber durchaus eine Chance auch im Gesellschftsbecken durchzukommen. 

Sozialverhalten: friedlich
Haltung: Gruppe
Ernährung: Allesfresser
Wasserregion: unten
Aquariumgröße:  ab 60 l
Geschlechtsunterschied: W fülliger
Vorkommen: Südamerika

Mehr Informationen
Hersteller SW Fisch
Lieferzeit nach individueller Absprache
Versandgewicht 0.500000
Wasserart Süßwasser
Sperrgut Nein
Tier-Größe M
Empfindlichkeit Tiere normal
wysiwyg Nein
Herkunft Tiere Ursprung Südamerika
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
© 1995 - 2022 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.