Aquaristik seit 1995!
Support   Hotline: +49 (0) 5722 88 88 620

Eckaquarium

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

Previous
Next

Eckaquarium: Komplett oder vom Aquariumbauer

Ein Eckaquarium kann die ideale Antwort sein, wenn man viel Wasser-Volumen auf einem begrenzten Grundriß realisieren möchte. Man nutzt eine sonst kaum verwertbare Nische im Raum und erreicht auch noch besonders viel Tiefenwirkung im Aquarium.

Mit dem Kauf eines Eck-Komplettaquariums entscheiden Sie sich für ein Rundum-sorglos-Paket, in dem alle nötigen Komponenten bereits enthalten sind. Die Aquarium-Komplettsets von Juwel und Fluval enthalten jeweils die notwendige Beleuchtung samt Aquarium-Abdeckung, den Filter und den Heizer in den passenden Größen. Natürlich gehört dann auch ein moderner Aquarium Unterschrank zur Ausrüstung. Das stilische Design betont ihre Gestaltung des Raumes und durch die angenehme Ausleuchtung der Raumecke wirkt ihr Wohnzimmer optisch großzügiger!

Unsere Erfahrungen mit Eckaquarien: Bei einer gebogenen Frontscheibe ergeben sich gelegentlich leichte Verzehrungen, die manche Betrachter stören. Hat man sich aber erst einmal daran gewöhnt, nimmt man diese potenteille Störung nicht mehr war. Für sehr kleine (oder junge) Aquarianer kann die Pflege erschwert sein, wenn man die hintere Ecke nicht mehr ohne Tritt erreichen kann. Die Reichweite sollte man vorher einmal testen.

Ein Meerwasser Eckaquarium vom Aquariumbauer

Wer ein Eck-Aquarium als Meerwasseraquarium betreiben möchte, hat zwei Möglichkeiten. Entweder ein Süßwasser Eckaquarium zu einem Meerwasserbecken umrüsten oder ein Eckaquarium bei einem Aquariumbauer in Auftrag geben. Derzeit bietet kein Hersteller von Standard Aquarien ein fertiges Eckaquarium als Meerwasseraquarium an. 

Bei der Umbauvariante sollte man vorab prüfen oder sogar testen, ob alle Komponenten für den Betrieb in Salzwasser zugelassen sind. 

Achten Sie bei der Planung eines Eckaquariums darauf, dass der Schwimmraum im Verhältnis zum Volumen möglicherweise etwas kleiner ist. Deshalb sollte man die Fische beim Besatz eher etwas kleiner wählen als in einem Standard Rechteckbecken.