Aquaristik seit 1995!
Support   Hotline: +49 (0) 5722 88 88 620

Nano Fische - Minifische

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

25 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

25 Artikel

Haltung und Pflege von Mini Fischen und Nanofischen

Die Einrichtung eines Nanoaquariums ist keinesfalls einfacher als die Einrichtung eines größeren Aquariums. Man muß auf weniger Raum die Bedürfnisse der zu pflegenden Tiere einbeziehen was oftmals nur nach guter vorheriger Planung  möglich ist. Grundsätzlich sollte man den kleinbleibenden Fischen eine gute und ausreichende Bepflanzung anbieten. Die Bepflanzung sollte vorzugsweise aus feinfiedrigen Pflanzen bestehen. Auch sollten genügend Höhlen und Versteckmöglichkeiten vorhanden sein. Gleichzeitig ist aber auf genügend Schwimmraum zu achten, da gerade die kleinbleibenden Minifische oftmals gewandte Schwimmer sind, die sehr lebhaft im Aquarium unterwegs sind. Desweiteren handelt es sich bei den Nanofischen in fast allen Fällen um Schwarmfische, die Anzahl der Tiere sollte daher mindestens 8-10 Exemplare nicht unterschreiten.

Beim Futterangebot sind die meisten Minifische nicht wählerisch. Gutes Flockenfutter sowie feinstes Granulatfutter wird von den Tieren gern angenommen. Die Wasserwerte befinden sich meistens im weichen Bereich der pH Wert um 7. 

Bitte beachten sie bei den einzelnen Fischen die empfohlenen Beckengrößen um den Tieren eine artgerechte Haltung garantieren zu können.