Aquaristik seit 1995!
Support   Hotline: +49 (0) 5722 88 88 620

Aqua Medic Luftpumpe - Mistral

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Previous
Next

Aqua Medic Luftpumpen

Unter den Luftpumpen für die Aquaristik sind Aqua Medic Luftpumpen, die in der Produktlinie Aqua Medic Mistral angeboten werden, zu empfehlen. Die Geräte sind von hervorragender Qualität und werden von dem deutschen Unternehmen Aqua Medic hergestellt und vertrieben. Die Firma ist seit 1995 für Qualitätsprodukte bekannt. Aqua Medic Luftpumpen sind Membranpumpen, die in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich sind. Alle Geräte haben ein stabiles Metallgehäuse, einen sehr leisen Lauf und können über einen Schieber geregelt werden. Die höchste Luftförderleistung beträgt 4000 l pro Stunde. Die tatsächliche Leistung hängt aber davon ab, in welcher Wassertiefe sich der Ausströmerstein befindet. Das gilt aber nicht nur für Aqua Medic Luftpumpen, sondern für alle Geräte dieser Art. Pumpen aus der Serie Aqua Medic Mistral zeichnen sich außerdem durch einen eingebauten Luftfilter und eine fast unbegrenzte Lebensdauer aus. Durch den Luftfilter gelangen keine Staub- oder Schmutzpartikel aus der Außenluft in das Aquariumwasser.

Aqua Medic Luftpumpen werden zur Erzeugung von Wasserströmung oder Anreicherung des Wassers mit Sauerstoff eingesetzt. Dies betrifft vor allem Aquarien ohne Pflanzen, wie sie beispielsweise für Buntbarsche aus den ostafrikanischen Seen eingerichtet werden. Bei diesen relativ kräftigen Tieren hat eine Bepflanzung wenig Sinn, weil die Fische wühlen, die Pflanzen herausreißen und teilweise auch fressen. Darüber hinaus werden Aqua Medic Luftpumpen für luftbetriebene Filter benötigt, bei denen Luft das Wasser durch den Filter drückt. Der wichtigste Verwendungszweck von Aqua Medic Luftpumpen dürfte aber in der Meerwasseraquaristik liegen. Dort betreibt die Luftpumpe den Eiweißabschäumer, ein rohrähnliches Gerät, in dem frei schwebende Eiweißmoleküle durch sehr feine Luftbläschen aufgeschäumt und in einem Behälter gesammelt werden. Die Luft aus der Aqua Medic Mistral Pumpe wird von unten über einen Keramik- oder Holzausströmer eingeleitet, wodurch sich der Schaum bildet. Diese zusätzliche, mechanische Filtermethode, sollte wegen der Empfindlichkeit vieler Meerwassertiere angewendet werden. Leider funktioniert dies nur im Seewasser da dieses eine größere Dichte hat.