Facebook Like it +1 auf Google Plus

Aquaristik Shop

Aquarium Hersteller ܜbersicht
Aquarium Bückeburg

Aquaristik Fachgeschäft Bückeburg 

Besuchen Sie unser Fachgeschäft:
Aquarium Bückeburg

Öffnungszeiten:
Di 10:00 - 18:00 Uhr
Mi 14:00 - 18:00 Uhr
Do 10:00 - 18:00 Uhr
Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 15:00 Uhr

Tel: 05722 8888 621

Ratgeber Meerwasser
Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bewertungen
200+ Rezensionen bei:
Google Zertifizierter Händler
jetzt ansehen



ATI Abschäumer

Produkte in ATI Abschäumer

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Seiten:  1 

ATI Abschäumer

ATI Abschäumer PowerCone / Skimmer

Der Aquaristik Hersteller ATI ist vor allem bekannt geworden, durch seine Aquarienbeleuchtung, vor allem durch das Powermodul und die Sunpower Leuchten. Dabei sind die ATI Abschäumer seit vielen Jahren in der Meerwasseraquaristik eine Klasse für sich. Effiziente Bauweise (und hier auch speziell die Bauform), Hochleistungs-Abschäumerpumpen und eine problemlose Wartung sind die Markenzeichen dieser Abschäumer. 

Der PowerCone zeichnet sich besonders aus durch:

Gitterrad statt Nadelrad: Eine der wichtigsten Neuerungen ist das geschützte* Gitterradder Abschäumerpumpe. Durch die vernetzte Struktur ist das Gitterrad so stabil wie bei den bisher bekannten Nadelräder. Gleichzeitig wird duch die besondere räumliche Gitterstruktur mit der insgesamt wesentlich größeren Oberfläche eine deutlich höhere Leistung erzielt als bei Nadel-, oder sogar Fadenräder mit gleichen Abmessungen.
Das Gitterrad vereinigt somit die Vorteile der hohen Stabilität der Nadelräder mit der deutlich höheren Leistung von bisherigen Fadenräder. Fadenräder die nach einer Zeit getauscht werden müssen gehören damit der Vergangenheit an. 

• Konische Bauform: Der neue kegelförmige Körper des PowerCone sorgt für eine sanftere Verdichtung des aufsteigenden Schaumes.
• Hocheffiziente Abschäumerpumpen: Die neue Pumpengeneration ermöglicht eine deutliche Steigerung der Lufteistung bei einem geringeren Stromverbrauch.
• Neue Konstruktion: Der gesamte Körper des PowerCone ist im Betrieb mit feinperligen Blasen gefüllt, wodurch eine maximale Nutzung des Reaktionsraumes erreicht wird. Ein 100% blasenfreier Wasserauslauf wird durch den besonders großen Querschnitt des unteren viereckigen Bauelementes des PowerCones gewährleistet.
• Leiser Betrieb: Die mehrfache Entkopplung der Pumpe und des Abschäumers bewirkt, dass die Betriebsgeräusche auf ein Minimum reduziert werden. Der Schalldämpfer verhindert zusätzlich die Entstehung von störenden Ansauggeräuschen.
• Problemlose Bedienung: Der Wasserstand im PowerCone kann durch das leichtgängige Einstellrad des Wasserauslaufes mühelos und exakt reguliert werden. Durch diese stufenlose Justierung ist eine eher feuchte oder trockenere Abschäumung je nach Anforderung möglich.
• Flexibler Auslauf: Der Wasserauslauf kann wahlweise an der rechten oder linken Seite des unteren viereckigen Bauelementes des PowerCones positioniert werden. Die Auslaufrichtung ist dabei zusätzlich frei wählbar.
• Leichte Reinigung: Der Schaumtopf kann mühelos mit einem Handgriff zur Säuberung entfernt werden. Dabei befinden sich keine störenden Elemente in der Nähe des Schaumtopfes, die das Handtieren erschweren könnten.
• Verarbeitung: Mit modernen Produktionsverfahren (CNC-Fertigung und Spritzgussteile) wird der PowerCone ausschließlich aus hochwertigen Materialien gefertigt

Bedienungsanleitung ATI Abschäumer PowerCone Kurzfassung:

Inbetriebnahme
Der Abschäumer wird anschlussfertig ausgeliefert. Positionieren Sie den Wasserauslass-Körper auf der rechten oder linken Seite des unteren rechteckigen Bauelements. Stellen Sie den PowerCone in das Technikbecken und verbinden Sie die Pumpe mit dem Abschäumerkörper. Verbinden Sie den Schaldämpfer mit der Pumpe und verbinden Sie dann die Pumpe mit der Steckdose.

Einstellung
Einer der markantesten Vorteile unserer Abschäumerserie ist die stufenlose Einstellmöglichkeit. Einige Toleranzen müssen jedoch beachtet werden:
Der Wasserstand im Technikbecken kann zwischen 15cm und 22cm betragen. Wir empfehlen einen Wasserstand von 16cm bis 19cm.
Ein Abschäumer braucht eine gewisse Zeit zum „Einlaufen“. Das kann von einigen Stunden bis mehrere Tage dauern. In dieser Zeit arbeitet der Abschäumer reduziert. Dies hängt mit Fertigungsrückständen zusammen, die die Oberflächenspannung negativ beeinflussen können. Ist diese so genannte „Break-in-Phase" vorbei, können Sie daran gehen, den Abschäumer nach Ihren Vorlieben zu justieren. Dies geschieht anhand des Einstellrades, das je nach Drehrichtung, den Wasserstand im Abschäumer anhebt oder senkt. Je nach Anforderung kann so eine eher feuchte oder trockene Abschäumung eingestellt werden
Ist der Abschäumer einmal eingestellt, einen gleich bleibenden Wasserstand in der Technikkammer vorausgesetzt, ist es in der Regel nicht notwendig erneut einzugreifen.

Wartung
Der PowerCone zeichnet sich durch einen sehr wartungsarmen Betrieb aus.
Der Schaumtopf sollte regelmäßig 1-2 mal wöchentlich oder bei Bedarf gereinigt werden. Durch die Reinigung des Schaumrohres werden fettige Ablagerungen entfernt, durch die eine effektive Abschäumung erheblich vermindert wird.
Bei der Reinigung dürfen keinesfalls chemische Reinigungsmittel verwendet werden.
Die Ansaugdüse kann bei Verschmutzungen oder Salzablagerungen leicht gereinigt werden. Entfernen Sie dazu die Düse von dem Pumpengehäuse und trennen Sie die beiden Düsenteile voneinander. Reinigen Sie die Einzelteile mit Süßwasser und einer weichen Bürste. Der Abschäumer und die Pumpe sollten erst gereinigt werden, wenn die Leistung spürbar nachlässt.
Bei Bedarf kann sowohl der Blasenring als auch die Bodenplatte mit den beiliegenden Innen- sechskant- Schlüsseln leicht entfernt werden.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Warenkorb »

Kostenloser Versand in D
ab 50,- €

Infos zu Transport & Lieferung »

Lebendtierversand
Bestseller
Telefonhotline aquaPro2000

+49 (0) 5722 88 88 620

Mo. 09.00 - 15.00 Uhr
Di.- Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 10.00 - 15.00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten:

Paypal Logo

Ratenkauf

Klarna Ratenkauf Logo

Rechnungskauf

Klarna Rechnung Logo

Logo Kreditkarten